Eric in Istanbul 

Morgen startet Gabriel Gaul's Eric auf der Galopprennbahn Veliefendi in Istanbul im Bosphorus Cup (Gr.2 - 2.400 m).

Eric ist bereits am Dienstag mit dem Flieger gereist, ist wohlbehalten angekommen und genießt die Sonne in Istanbul.

Auf zum Bosporus, so lautet am Wochenende das Motto, auch für etliche Pferde aus Deutschland.

Absolutes Highlight ist der Bosphorus Cup (Gr. II, 306.000 Euro, 2.400 m) am Sonntag mit Christian von der Reckes Eric (A. Pietsch) und dem von Andreas Wöhler aufgebotenen Rogue Runner (A. Atzeni). Auch hier sind mit Connecticut, Windshear und Maftool starke Engländer am Start.

(05.09.2015)