Doppelsieg in Frankfurt 

Mit vier Startern ging es heute nach Frankfurt, und wenn zwei Sieger nach Hause kommen, kann man schon von einem zufriedenstellenden Renntag sprechen.

Unter Filip Minarik siegte Martin Ernst Veeck's Bavarian Beauty im Ausgleich III über 2.000 Start-Ziel. Das war eine runde Sache, zumal wir nicht ganz überrascht waren.

Im Ausgleich IV über 2.000 Meter kam Maxim Gorky vom Stall M-B-A Racing zum Zuge. Jockey Alexander Pietsch machte es spannend bis zur Linie, aber nach einem wirklich sehr guten und exakt getimten Ritt *nickte* Maxim auf der Linie ein.

Im Auktionsrennen lief dagegen heute nicht viel zusammen. Mehr als den 7. Platz hatten wir uns schon mit Ibiza Empress ausgerechnet, ein wenig enttäuschend endete das dann schon.

Auch über das Laufen von Caigemdar im Ausgleich III über die Meile sind wir nach der Form aus Dortmund ein wenig erstaunt, das hatten wir so nicht erwartet. Bereits vor dem Schlußbogen musste sie von Aleander Pietsch aufgemuntert werden und im Grunde war der Rest irgendwie nichtssagend. Mehr als der 9. Platz war da heute nicht drin.
(10.10.2015)