Kolonel Kirkup siegt in Neuss 

Mit drei Startern ging es heute zum Sandbahn-Renntag nach Neuss.

Der im Besitz von Caroline Fuchs und Eva Uphaus stehende Tableforten kam im Ausgleich IV über 1.500 Meter unter Alex Pietsch auf den 2. Platz. Ein gut gelungener Sandbahn-Einstand, damit sind wir zufrieden.

Ulricke und Heiner Alck's Savelletri hatte heute so seine Probleme, der Boden schien ihm überhaupt nicht zu schmecken und so verabschiedete er sich auch früh aus der Partie und da war nicht mehr als der 7. Platz drin.

Den Sieg holte sich EAR Racing's Kolonel Kirkup im Preis von Lisieux (AG4 2.300 m). Es war schwerer als wir gedacht hatten, Alexander Pietsch musste seine ganze Jockeyship in die Waagschale werfen, um den Favoriten des Rennens zu stellen.
(20.10.2015)