Eric unplatziert im St. Leger Italiano 

Wir sind guten Mutes nach Mailand, mit einer Platzierung wären alle zufrieden gewesen.

Eric landete dann heute leider im St. Leger Italiano (Gr.3 - 2.800 m) lediglich auf dem 7. und somit vorletzten Platz. Es waren 6 Längen bis zum Sieger, so schlecht sieht das also gar nicht mal aus. Aber er wirkte überhaupt nicht mehr frisch und hatte im Grunde auch keinen Moment wo wir mal dachten, hier springt noch ein Platz heraus. Er lief auf jeden Fall ein ehrliches Rennen und gab nach einer anstrengenden Saison sein Bestes.

Eric geht jetzt in die wohlverdiente Winterpause, tankt neue Kraft für die Saison 2016 und dann freuen wir uns auf einen frischen und ausgeruhten Eric im nächsten Jahr.
(24.10.2015)