Alle Starter platziert 

Mit vier Pferden ging es nach Mannheim und alle waren in den Geldrängen.

Den Anfang machte Ciocco Sam im Altersgewichtsrennen über 2.500 Meter. Nach einem wirklich guten Ritt unserer Auszubildenden Katarina Nenadovic musste sich Ciocco Sam nur dem Favoriten des Rennens geschlagen geben und belegte den zweiten Platz.

Im Altersgewichtsrennen über 1.900 Meter kamen Starring Guest und Azyaan an den Start. Azyaan machte unter Fabian Xaver Weißmeier mit dem 3. Platz beim ersten Start in Deutschland ihre Sache ordentlich, Starring Guest kam unter Rene Piechulek nach einem Rennen aus dem Vordertreffen in der Geraden nicht mehr entscheidend weiter und belegte den 4. Platz.

Einen guten zweiten Platz brachte Bavarian Beauty mit nach Hause. Im Hauptrennen des Mannheimer Renntages (AG3, 1.900 m) wurde sie unter Rene Piechulek erst auf der Linie abgefangen und musste sich nur mit einem Kopf geschlagen geben.
(25.10.2015)