Renntag Mons-Ghlin 

Drei Pferde kamen heute wieder im belgischen Mons-Ghlin an den Start.

Im Handicap über 1.500 Meter hatte Bavarian Beauty bereits vor dem Schlußbogen nichts mehr zum Zulegen und kam lediglich auf den 9. Platz.

Im Altersgewichtsrennen über lange 4.150 Meter hatten wir mit Liro und Parigino zwei Starter. Parigino fiel vor dem Schlußbogen aus dem Rennen und wurde von Alex Pietsch dann auch in Ruhe gelassen, Liro erkämpfte sich unter Koen Clijmans tapfer den 4. Platz.
(21.12.2015)