2 - 2 - 3 am letzen Sandbahn-Renntag 

Der letzte Sandbahn-Renntag stand heute in Dortmund an und wir waren mit drei Startern vertreten.

Die im Besitz von Caroline Fuchs und Eva Uphaus stehende Azyaan kam unter Carina Giesgen im Amateurrennen (AG4 2.500 m) an den Start und präsentierte sich auf der längeren Distanz gut aufgehoben. Hände voll ging es durch den Schlußbogen, leider etwas zu spät für mehr gebracht, trotzdem mit dem 2. Platz und 1 ¾ Längen zum Sieger ihre ansteigende Form bestätigt.

Den 2. Platz gab es auch für Stall Chevalex's Renny Storm unter Alexander Pietsch im AG3 über 1.800 Meter. Erst auf der Linie wurde er vom Favoriten des Rennens gestellt. Wir sind zufrieden, er hat seine Form voll und ganz bestätigt.

Zum Abschluß kam Stall Walcheren's Vabinsaru unter Alex Pietsch im AG3 über 2.500 Meter nach einem Rennen von der Spitze auf den 3. Platz. Auch das geht nach dem Rennen in Ordnung, er hat nie aufgesteckt und sich gut präsentiert.

Video Azyaan »      Video Renny Storm »      Video Vabinsaru »      

(15.03.2016)