Jungleboogie siegt in Bad Doberan 

Mit 6 Pferden ging es zum Meeting nach Bad Doberan, das dieses Jahr 2 Renntag anbot.

Bereits gestern kamen Lynx, Larox und Ciocco Sam an den Start.

Lynx lief blass, versäumte sich beim Start und mehr als der letzte Platz war unter Rene Piechulek nicht drin.

Im Rennen für die 3jährigen hatte Stall Lydien's Larox unter Jozef Bojko ein perfektes Rennen, zum Schluß fehlte ein wenig so sind wir mit dem 4. Platz zufrieden.

Für den Stall Blankenese kam Ciocco Sam unter Rebecca Danz im Ausgleich IV über 1.900 Meter an den Ablauf. Er lief kein schlechtes Rennen, das Ergebnis war besser als es der 6. Platz aussagt.

Heute ging es besser los, Albert Schwagers Rock Charm lief im Ausgleich IV über 2.050 Meter ein starkes Rennen und musste sich nur dem Favoriten des Rennens geschlagen geben.

Porkupine Creek kam in den Farben von Rainer Eul im Ausgleich IV über 1.300 Meter nicht über den 7. Platz hinaus, hier hatten wir klar ein wenig mehr erwartet.

Einen guten Abschluß bescherte uns Stall Nizza's Jungleboogie. Unter Rene Piechulek kämpfte er wie ein Löwe und hatte im Ziel die Nase in Front. Hochverdient mit großem Herz gewonnen!
(20.08.2016)