Stradivari siegt in Miesau 

Heute ging es mit 3 Startern nach Düsseldorf und Miesau.

Düsseldorf:

Der im Besitz von Eugen-Andreas Wahler and Friend's stehende Dabadiyan kam unter Jozef Bojko im Ausgleich II über lange 2.950 Meter auf einen guten 3. Platz. Erst zum Schluß wurde er müde, aber er gab nicht auf. Somit ist das kein Beinbruch und Dabadiyan gut gelaufen.

Für Lady Chryss O'Reilly kam Mesaria unter Faleh Bughenaim im Ausgleich IV über ebenfalls lange 2.950 Meter auf den 5. Platz. Der Rennverlauf war passend, in der Zielgerade schien sie zum Schluß zu stehen und so zogen die Speedpferde dann noch vorbei.

Miesau:

Für den Sieg des Tages sorgte Gestüt Römerhof's Stradivari, die sich unter Sybille Vogt überlegen das Altersgewichtsrennen über 1.900 Meter schnappte.
(21.08.2016)