Mesaria siegt in Zweibrücken 

Mit Zweibrücken und Dortmund waren wir auf zwei Bahnen dieses Wochenende vertreten.

Zweibrücken

In den Farben von Lady Chryss O'Reilly siegte Mesaria nach einem taktisch guten Ritt von Laura Giesgen im Hauptrennen der Zweibrücker Karte, einem Ausgleich III über 1.800 Meter. Leider musste die Reiterin nach dem Rennen beim Auscantern aus dem Sattel, gute Besserung von uns allen hier am Stall.

Das Jagdrennen wurde wegen der Sicherheit für Pferd und Reiter nach Rücksprache mit den Jockeys auf der Flachen gelaufen. Athou du Nord kam unter Paul Johnson auf den 2. Platz, damit können wir leben.

Dortmund

Für den Rennstall Darboven hatte Sarita ihren ersten Lebensstart, und so ganz einfach war die gestellte Aufgabe für das Debüt sicherlich nicht. Gegen bereits geprüfte Pferde wurde es im BBAG Auktionsrennen über die Meile der 6. Platz, das war absolut in Ordnung. Im Sattel saß Rene Piechulek.
Video Mesaria »      
(09.10.2016)