Sales & Racing Festival in Baden-Baden 

Am ersten Tag des Sales & Racing Festivals kamen drei Pferde an den Start.

Den Anfang machte Renny Storm unter Alexander Pietsch im Ausgleich II über 1.400 Meter. Er blieb bis ganz zum Schluß dabei und mit dem 3. Platz nicht weit weg vom Sieger lief er ein gutes Rennen.

Im Ferdinand Leisten-Memorial (BBAG Auktionsrennen, 1.400 m) scheiterte Amun am weichen Geläuf. Er braucht ein wenig Boden und es war bereits früh zu erkennen, das ist nicht sein Ding und wird heute nichts. Den 8. Platz nimmt ihm daher keiner krumm. Auch hier war Alexander Pietsch der Steuermann.

Einen aufwendigen Rennverlauf hatte Lynx im Ausgleich IV über 2.400 Meter zu verkraften. Er musste manchen Meter mehr gehen und so sprang nur der 6. Platz heraus.
(21.10.2016)