Ein Sieg und Platzierungen in Mons 

An dem Abendrenntag im belgischen Mons wurden drei unserer Schützlinge aufgeboten.

Den Anfang machte Spark, der in einem Verkaufsrennen über 2100 Meter zu seinem ersten Sieg auf Sand, und damit zu seinem zweiten Karrieretreffer kam.

Direkt im nächsten Rennen konnte sich Chink of Light den vierten Platz in einem Altersgewichtsrennen über 2300 schnappen. Der fünfjährige Wallach kam das erstemal auf Sand zum Einsatz und wird auch hier zu seinem Recht kommen.

Als letzter Starter rückte Table Mountain in die Boxen und konnte sich, ebenfalls in einem Altersgewichtsrennen über 2300 Meter, den zweiten Platz erkämpfen. Die dreijährige Stute kam bereits im Frühjahr auf einen zweiten Platz auf dieser Bahn.
(05.10.2012)