Platzierungen in Leipzig 

Am Samstag kamen zwei unserer Pferde in Leipzig an den Start.

Den Anfang machte in der einleitenden Prüfung Luca Haenni den Anfang. Der Zweijährige kam diesesmal vom Start sehr gut weg und behauptete lange die Spitze es Feldes. Erst kurz vor dem Ziel konnte er gestellt werden und wurde vierter. Allerdings spiegelt die Platzierung nicht die Leistung wieder, denn der Wallach war nur einen Hals zum Sieger geschlagen.

Der dreijährige Cariero kam direkt im Anschluss an den Ablauf und lag lange an vierter Stelle des weit auseinander gezogenem Feldes und wurde in der Geraden noch richtig schnell, machte sehr viel Boden gut und endete als Dritter.
(08.08.2012)