Ordensritter erfüllte alle Erwartungen 

Alle Pferde in Mannheim in der Platzierung:

Den Anfang machte am Sonntag Annakrista. In der 1400 Meter Prüfung ging die Stute an vierter Stelle und kam Kopf-Kopf mit Anna Rosa in den Einlauf. Dieser und Giant Cat musste sich die vierjährige geschlagen geben und endete als Dritte.

Im zweiten Rennen kam die ebenfalls vierjährige La Next an den Start. Sie lag unterwegs an vierter Stelle und konnte ab Mitte gegenüber Boden gut machen und lies nichts unversucht, den seid dem Start führenden, Auenritter zu stellen. Doch es sollte nicht ganz reichen und die Stute wurde Zweite.

Magda Lena ging gleich bei ihrem ersten Jahresstart an die zweite Stelle und hielt diese Position auch bis in den Einlauf. Auf der Zielgeraden wurde die Stute dann noch von zwei Pferden passiert und kam so auf den vierten Rang.

Im letzten Rennen konnten wir dann noch einen Sieger vom Geläuf abholen. Ordensritter wurde seiner Favoritenrolle gerecht und kontrollierte den ganzen Weg der 2500 Meter Prüfung über das Geschehen. Im Ziel waren es dann überlegene 7 Längen, die Sabrina Wandt und ihren Partner von den Konkurrenten trennten.
(01.05.2012)