Trainingsanlage

Im Sommer 2006 wurde die Sand-Trainingsbahn von Grund auf erneuert. Sie ist 4,80 m breit, 1.500 m lang und ist mit Rails eingefasst. Als Belag dient ein spezielles Sandgemisch, welches die Feuchtigkeit gut aufnimmt und langsam wieder abgibt. Für die mehrmalige tägliche Pflege wurde eigens eine Egge von Rampelmann & Spliethoff sowie ein Wasserfaß angeschafft. Zur Bewässerung wird das Wasser aus dem Faß direkt über Düsen an der Egge auf den Boden gebracht.

Im Innenbereich steht die Gras-Trainingsbahn für rennmäßige Vorbereitung gerade der jungen Pferde zur Verfügung.

Die 9 festen Jagdsprünge sind über die Jahre gut gewachsen und die Ligusterhecken stellen originalgetreue Schulung der Pferde sicher. Neben zwei original englischen Hürden verfügt der Parcours über 5 Hürden, die mit braunen Kunststoff-Besen eine gleichbleibende Qualität und somit mehr Sicherheit bringen.

Abgesehen von der 8-Pferde-Freilauf-Führmaschine, der Pferdewaage, Swistbach als Wassertreter, Startmaschine bietet die Anlage weitläufige Koppeln zum Relaxen unserer Pferde.