Die Neuankömmlinge: Domstürmer, Rely On Old Sport und Trooper  

Bei dem Sales & Racing Festival 2021 wechselten mit Domstürmer (GER) (Lord of England – Diamond Ring) und Rely On Old Sport (FR) (The Grey Gatsby) zwei Pferde den Besitzer. Trooper (GER) (Hunter’s Light – Tipsy Tangerine) bleibt im Besitz der Züchter der Familie Thomas. Alle drei haben Sonntag mit unseren Startern den Weg nach Weilerswist angetreten.

Die Lot-Nr. 10 Domstürmer (GER) aus dem Rennstall von Peter Schiergen hat der Trainer für Stall Chevalex erworben. Der dreijährige Fuchshengst hat schöne Rennleistungen und war u.a. zweiter im Swiss Derby. Der Hengst wird in den nächsten Tagen gelegt und gezielt auf St. Moritz vorbereitet.
40.000 EUR haben R. u. A. Hacker für den Jährlingshengst Rely On Old Sport (FR) mit der Lot-Nr. 50 ausgegeben. Er stammt von The Grey Gatsby aus einer Mutter, die nicht auf der Bahn war. Es ist ihr erstes Fohlen. Die zweite Mutter hat fünf Sieger auf der Bahn.
Der Jährlingshengst Trooper (GER) mit der Lot-Nr. 263 wurde nicht verkauft und bleibt im Besitz von Stall Tommy. Seine Mutter Tipsy Tangerine war für den Rennstall Recke drei Mal siegreich auf der Bahn inkl. einer Listenplatzierung.

Shadow Star (GER) trat in Baden-Baden bereits in neuen Farben im Amateurrennen für Frau R. Wagner an und hat den Rennstall Recke verlassen. Auch Newa hat den Stall verlassen und in die Zucht der Familie Imm gewechselt. Auf Grund der wiederholt schlechten Performance von Adamo Adventure haben sich die Besitzer und der Trainer entschlossen ihn als Reitpferd abzugeben.
(17.10.2021)